menu

PantherMedia 4288741

Wohin Auswandern? Das richtige Klima finden


Haben Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt, auszuwandern? Sie haben die Nase voll vom deutschen Alltag und es zieht Sie in die weite Ferne? Oder wollen Sie einfach einmal eine längere Reise in einen anderen Erdteil unternehmen? Was auch immer ihre Hintergründe sind, wir wollen Ihnen heute einmal die klimatischen Unterschiede zwischen Deutschland und Kanada vorstellen.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Deutschland und Kanada

Im großen und ganzen haben die beiden Länder viele Gemeinsamkeiten in ihrer Geografie, schließlich liegen beide auf einer ähnlichen Breite und gehören somit zur kühlgemäßigten Klimazone mit recht kalten, oft schneereichen Wintern und warmen, jedoch nicht all zu heißen Sommern. Die Jahreszeiten sind in beiden Ländern relativ ausgeprägt, das heißt, dass jede der vier Jahreszeiten sich in Sachen Wetter sehr stark von den anderen unterscheiden. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass es sich bei Kanada um ein flächenmäßig sehr großes Land handelt, es befindet sich in der internationalen Rangliste direkt auf Platz 2 hinter Russland. Dementsprechend unterscheidet sich das Wetter innerhalb dieses riesigen Staates sehr stark. Während das Klima im Süden zumeist eher gemäßigt ist, wird es je weiter man nach Norden kommt, sehr viel rauer und kälter. Der Norden Kanadas reicht schon in die polare Klimazone hinein, weshalb das Klima dort mit dem Grönlands oder Sibirien vergleichbar ist. In vielen Teilen des Nordes herrschen das ganze Jahr über Frosttemperaturen, es ist das Gebiet des ewigen Eises.

Das Klima der Städte

Im Süden jedoch, wo die meisten Einwohner Kanadas leben und sich der Großteil der kanadischen Städte befindet, ist das Klima durchaus mit dem Deutschlands zu vergleichen. Im Südosten, in Montreal und Quebec gibt es sehr kalte und schneereiche Winter, während im Südwesten, also im Gebiet um Vancouver herum nicht jeden Winter mit Schnee zu rechnen ist. Der Klimawandel in Deutschland macht sich in Nordamerika weniger bemerkbar, hier sind die Winter nach wie vor oft sehr kalt und hart. Doch auch in Europa wird eine Verbesserung des Klimas in den nächsten Jahrzehnten angestrebt. Das Kyoto-Protokoll – ein internationaler Beschluss zur Verbesserung des Weltklimas – setzt sich dafür ein, die Klimaverhältnisse unserer Erde wieder zu verbessern.

Comments are closed.

Go to top